Wissenswertes rund die 3DOG camping Zelt-Anhänger und Autodach-Zelte. Vom Führerschein über die 100 km/h Zulassung bis hin zu den Geschwindigkeitsbegrenzungen im Ausland.

3DOG camping on facebook


Wie ist das
eigentlich genau ...

... mit der 100 km/h-Zulassung?

Grundsätzlich gilt in Deutschland:

Für Gespanne gilt in Deutschland eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen. Bestimmte Fahrzeuge mit Anhänger dürfen abweichend von § 18(5) Nr.1 StVO bis zu 100 km/h fahren.

Hierfür müssen die Anhänger zunächst bestimmten technischen Voraussetzungen entsprechen. Alle diese erfüllen Anhänger von 3DOG camping grundsätzlich, so dass sie bei der Zulassung einen entsprechenden Eintrag in die Papiere und den 100 km/h-Aufkleber mit Siegel bekommen. Der Fahrer ist nun allerdings dafür verantwortlich, dass für die Fahrzeugkombination folgende Voraussetzungen gegeben sind:

  • Anhänger ohne Bremse oder Anhänger mit Bremse, aber ohne hydraulische Stoßdämpfer: zulässige Masse des Anhängers* maximal = 0,3 x Leermasse des Zugfahrzeugs*
  • Wohnanhänger mit Bremse und hydraulischen Stoßdämpfern: zulässige Masse des Anhängers* maximal = 0,8 x Leermasse des Zugfahrzeugs*
  • andere Anhänger (z.B. 3DOG camping) mit Bremse und hydraulischen Stoßdämpfern: zulässige Masse des Anhängers* maximal = 1,1 x Leermasse des Zugfahrzeugs*

Zusätzlich gilt:

  • Das Zugfahrzeug muss mit ABS ausgerüstet sein,
  • zulässige Masse des Anhängers* maximal = zulässige Masse des Zugfahrzeugs*,
  • zulässige Masse des Anhängers* maximal = zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs*,
  • Bereifung des Anhängers ist jünger als 6 Jahre.

Aber was bedeutet das jetzt für Anhänger von 3DOG camping?

Die ungebremste Version darf mit 100 km/h gezogen werden, wenn das Zugfahrzeug ABS und ein Leergewicht von 2.500 kg hat. Außerdem darf der beladene Anhänger höchstens so viel wiegen, wie im Fahrzeugschein in Feld O.2 angegeben ist.

Gebremste Anhänger mit 1.000 kg zulässigem Gesamtgewicht dürfen mit 100 km/h gefahren werden, wenn das Zugfahrzeug ein Leergewicht von 910 kg hat und der beladene Anhänger maximal so viel wiegt, wie im Fahrzeugschein in Feld O.1 angegeben.

* Die Massenangaben können dem Fahrzeugschein entnommen werden:
Leermasse > Feld G,   zulässige Masse > Feld F.1
zulässige Anhängelast gebremst > Feld O.1
zulässige Anhängelast ungebremst > Feld O.2



... mit dem neuen Führerschein?

Grundsätzlich gilt in Deutschland:

Bei den älteren grauen und rosa Führerscheinen gehörten die folgenden Fahrzeuggruppen zur Klasse 3. Anhänger darf jeder ziehen, der ursprünglich diese Fahrerlaubnis erworben hat. Seit 1999 ist für das Fahren mit einem Anhänger unter bestimmten Umständen eine zusätzliche Fahrerlaubnis der Klasse BE notwendig:

Symbol Führerschein Klasse B

Kfz bis 3.500 kg zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger bis 750 kg. Oder mit Anhänger über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeugs und die zulässige Gesamtmasse des Zuges 3.500 kg nicht überschreitet.

Symbol Führerschein Klasse BE

Für eine Kombination aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, die nicht die Kriterien der Klasse B erfüllt, ist zusätzlich diese Fahrerlaubnis erforderlich.

So, und was heißt das nun für Anhänger von 3DOG camping?

Die ungebremste Version darf jeder ziehen.

Die gebremsten Anhänger mit 1.000 kg zulässigem Gesamtgewicht darf mit Führerschein Klasse B gezogen werden, wenn das Zugfahrzeug ohne Ladung mindestens 1.000 kg wiegt und ein zulässiges Gesamtgewicht von höchstens 2.500 kg hat. Ansonsten ist die zusätzliche Fahrerlaubnis Klasse BE erforderlich.


... mit einem Anhänger im Ausland?

Leider herrscht in den verschiedenen europäischen Ländern noch immer wildes Chaos, was die zulässigen Geschwindigkeiten für Gespanne angeht. Wir haben hier einmal die unterschiedlichen Daten zusammengetragen:

PKW PKW mit Anhänger
innerorts Land-/ Schnellstr. Autobahn Land-/ Schnellstr. Autobahn
Belgien 50 90 120 90 120
Bulgarien 50 90 130 70 100
Dänemark 50 80 130 70 80
Deutschland 50 100/∞1 2 80 80/1003
Finnland 50 80/100 120 60/80 80
Frankreich 50 90/110 1104/130 90/110 1104/130
Griechenland 50 90 120 80 80
Großbritannien 48 96/112 112 80/96 96
Irland 50 80/1005 120 80 80
Island 50 80/906 - 80 -
Italien 50 904/110/130 1104/130/1507 70 80
Kroatien 50 80/100 130 80 80
Luxemburg 50 90 130 75 90
Malta 50 80   60  
Niederlande 50 80/100 130 80 90
Norwegen 50 80/908 90/1009 80 80
Österreich 50 100 130 10010 100
Polen 50/6011 90-11012 130 70 80
Portugal 50 90/100 120 70/80 100
Rumänien 50 90/100 120 80 100
Schweden 50 70/90/110 110 80 80
Schweiz 50 80/100 120 80 80
Serbien 60 80/100 120
Slowakei 60 90/130 130 80 80
Slowenien 50 90/110 130 80 80
Spanien 50 90/100 120 70/80 80
Tschechien 50 90/130 130 80 80
Türkei 50 90/130 130 70 70
Ungarn 50 90/110 130 70 80
Zypern 50 80 110 80 100

1   unabhängig von Beschilderung - bei autobahnähnlichem Ausbau kein Tempolimit,
     Richtgeschwindigkeit 130 km/h, ansonsten 100 km/h
2   kein Tempolimit, die Richtgeschwindigkeit beträgt 130 km/h
3   unter bestimmten Voraussetzungen, die eine Begutachtung durch den TÜV erfordern
4   bei Regen
5   auf Nationalstraßen
6   bei befestigter (asphaltierter) Fahrbahndecke: 90 km/h; auf Schotteroberflächen: 80 km/h
7   zweispurige Richtungsfahrbahn: 130; dreispurige Richtungsfahrbahn: 150 (nur bei entsprechender Beschilderung)
8   nur auf einigen ausgeschilderten Schnellstraßen
9   100 km/h auf 2 Strecken in Ost-Norwegen
10  PKW mit schwerem Anhänger: 80 km/h
11  50 km/h von 5 - 23 Uhr, 60 km/h von 23 - 5 Uhr
12  auf einbahnigen Kraftfahrstraßen und zweibahnigen Straßen mit mindestens zwei Fahrspuren in jeder
     Fahrtrichtung 100 km/h; auf zweibahnigen Kraftfahrstraßen mit mindestens zwei Fahrspuren in jeder
     Fahrtrichtung 110 km/h; sonst 90 km/h




Die Angaben auf dieser Seite sind mit größter Sorgfalt erstellt.
Dennoch können wir für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.

Visionen-Laboratorium
Visionen-Laboratorium

An frischen Ideen mangelt es uns nicht. mehr dazu ...

3DOG camping Showtime
3DOG camping Messestand

Besucht uns auf einer Veranstaltung und macht Euch ein eigenes Bild von der 3DOG camping Qualität.
mehr ...

 

Photo: Josef Imler
Zum Schließen klicken Sie bitte hier auf das Bild.
close image
Zum Schließen klicken Sie bitte hier auf das Bild.
close image